HV-Test

Testen Sie Ihre Hausverwaltung.

Welche berufliche Qualifikation hat Ihr Verwalter?

Achten Sie darauf, dass er den Beruf des Kfm./Fachwirt in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft erlernt hat. Ihr Auto lassen Sie schließlich auch nicht vom Bäcker reparieren.

Arbeitet Ihr Verwalter mit sog. Sammelkonten?  

Achten Sie darauf, dass für jedes Objekt bzw. jede Instandhaltungsrücklage ein separates Treuhandkonto besteht. Wenn nicht, sollten Sie sehr wachsam sein, weil ein auseinander dividieren nicht so einfach ist, wie es Ihr Verwalter Ihnen versucht glaubhaft zu machen.

Können Sie Ihren Verwalter telefonisch jederzeit erreichen?

Haben Sie ständig wechselnde Ansprechpartner?

Werden die in einer Wohnungseigentümerversammlung gefassten Beschlüsse zeitnah umgesetzt?

Redet sich Ihr Verwalter fadenscheinig heraus, wenn Sie eine Konto- u. Belegprüfung durchführen wollen?

Sollte dies der Fall sein, ist größte Vorsicht geboten. Es kommt nicht selten vor, dass Verwalter Geld von Eigentümern zur Überbrückung eigener finanzieller Engpässe missbrauchen.